Maske für den "EFFZEH"

Gesichtsschutz für Frederik Sörensen

Der Däne, der sich vor Wochen die Nase brach, kehrte mit einer Carbon-Maske auf den Platz zurück und schmiss sich sofort wieder in die Zweikämpfe. „Er muss die auch im Spiel tragen, deshalb soll er sich so schnell wie möglich daran gewöhnen“, sagte Stefan Ruthenbeck dem „Express“.

Das Sehen und periphere Sehen wird kaum bis garnicht eingeschränkt, es gibt viele Spieler die Wochenlang mit Gesichtsmasken spielen. Die Technik ist sehr weit, die Masken werden ganz genau angepasst sagt OT Meister Sebastian Malzkorn.

Zurück

Einen Kommentar schreiben